RSS

Blick über den Tellerrand: Evangelische Gottesdienste zum Ewigkeitssonntag 2011.

17 Nov

Am Sonntag, dem 20. November 2011, lädt die Evangelische Kirche Berlin-Brandenburg-schlesische Oberlausitz ein, im Gottesdienst der Verstorbenen zu gedenken. Der Ewigkeitssonntag oder auch Totensonntag wird am letzten Sonntag des Kirchenjahres gefeiert. Mit dem ersten Advent beginnt das neue Kirchenjahr.

Am Ewigkeitssonntag rücken der Tod und das ewige Leben in den Mittelpunkt. Der Ewigkeitssonntag erinnert daran, dass menschliches Leben zwar endlich ist, aber bei Gott ewig aufgehoben bleibt. Trauernde erfahren Trost in der christlichen Hoffnung auf die Auferstehung von den Toten.

Am Gedenktag der Toten ist es Brauch, die Friedhöfe zu besuchen und die Gräber der Angehörigen zu schmücken. In vielen Gottesdiensten werden die Verstorbenen namentlich genannt und gemeinsam mit ihren Angehörigen in die Fürbitte aufgenommen.

Anbei erhalten Sie eine Auswahl an Gottesdiensten zum Ewigkeitssonntag:
Berlin
Berliner Dom, Am Lustgarten, 10178 Berlin
10:00 Uhr Gottesdienst mit Abendmahl
Dompredigerin Dr. Petra Zimmermann, Domprediger Thomas C. Müller, Berliner Domkantorei unter Leitung von Domkantor Tobias Brommann, Domorganist Andreas Sieling
11:45 Uhr  Im Anschluss an den Gottesdienst Kirchenkaffee für alle Gottesdienstbesucher

Kaiser Wilhelm-Gedächtnis-Kirche, Breitscheidplatz, 10789 Berlin
10:00 Uhr Abendmahlsgottesdienst, Rundfunkgottesdienst im Deutschlandfunk
Gottes Gedächtnis, Pfarrerin Dr. Cornelia Kulawik, Pfarrer Martin Germer
Vokalensemble der Kaiser-Wilhelm-Gedächtnis-Kirche
Leitung: Helmut Hoeft, Orgel: Landeskirchenmusikdirektor Dr. Gunter Kennel

St. Petri – St. Marien, Karl-Liebknecht-Str. 8, 10178 Berlin
9:30 Uhr ZDF-Fernsehgottesdienst
Der Gottesdienst beginnt um 9:30 Uhr, bis 9:00 Uhr müssen die Plätze eingenommen sein. Im zweiten Teil ohne Übertragung: Gedenken an die Verstorbenen des letzten Kirchenjahres und Abendmahl.
Predigt: Pfarrer Gregor Hohberg, Tanz: Josep Caballero García, MarienVokalensemble | Cello: Martin Seemann | Kontrabass: Annette Rheinfurth, Continuo-Orgel: Beni Araki | Leitung: Marie-Louise Schneider, Orgel: Martina Kürschner

Zwölf-Apostel-Kirche, An der Apostelkirche 1, 10783 Berlin-Schöneberg
10.oo Uhr, Abendmahlsgottesdienst

Sprengel Görlitz
Ev. Kirche Noßdorf, Noßdorfer Straße, 03149 Forst
9:00 Uhr Gottesdienst
Predigt: Generalsuperintendent Martin Herche

Ev. Kirche Groß Bademeusel, 03149 Forst, OT Groß Bademeusel
10:30 Uhr Gottesdienst
Predigt: Generalsuperintendent Martin Herche

Sprengel Potsdam
Friedenskirchengemeinde, Am Grünen Gitter (Park Sanssouci), 14469 Potsdam
10:30 Uhr Kindergottesdienst, mit Abendmahl
Prediger/in: Superintendent Dr. Joachim Zehner

Cottbus
Oberkirche St. Nikolai, Gertraudtenstraße 1, 03046 Cottbus
10:00 Uhr Gottesdienst mit Abendmahl
Predigt: Pfarrer Christoph Polster, Orgel: Kirchenmusikdirektor Wilfried Wilke

Friedhöfe in Berlin
Andachten und Begleitprogramm auf Friedhöfen, die der Stiftung Historische Kirchhöfe und Friedhöfe in Berlin-Brandenburg angehören

Luisenkirchhöfe I-III in Berlin-Charlottenburg:
14:00 Uhr Andacht mit Pfarrer Klaus Kurt Raschkowski, Orgelspiel, Kapelle Luisenkirchhof I, Guerickestraße 5 – 9, 10587 Berlin
14:00 Uhr Andacht mit Pfarrer Stephan Kunkel, Orgelspiel, Kapelle Luisenkirchhof II, Königin-Elisabeth-Straße 46, 14059 Berlin
15:00 Uhr Andacht mit Pfarrer Stephan Kunkel, Orgelspiel, Kapelle Luisenkirchhof III, Fürstenbrunner Weg 37 – 67, 14059 Berlin. Das Büro der Kirchhofverwaltung auf dem Luisenkirchhof III hat geöffnet.

Domfriedhöfe in Berlin-Mitte:
13:30 Uhr Andacht zum Ewigkeitssonntag, Gottesdienst mit Domprediger Thomas C. Müller,
Organist Harald Blaschke, Domfriedhof Müllerstraße 72 – 73, 13349 Berlin
14:30 Uhr Andacht zum Ewigkeitssonntag, Gottesdienst mit Domprediger Thomas C. Müller,
Organist Harald Blaschke, Domfriedhof Liesenstraße 6, 10115 Berlin

Kirchhöfe in Berlin-Schöneberg:
14:00 Uhr Andacht mit Pfarrer Dr. Andreas Fuhr, Kapelle Alter St. Matthäus-Kirchhof, Großgörschenstraße 12, 10829 Berlin
15:00 Uhr Andacht mit Pfarrer Henke, Kapelle Alter Zwölf-Apostel-Kirchhof, Kolonnenstraße 24 – 25, 10829 Berlin

Zum Ewigkeitssonntag wird außerdem eine Kunstausstellung auf dem Alten Zwölf-Apostel-Kirchhof gezeigt:
Annäherungen – Eine Kunstausstellung auf dem Alten Zwölf-Apostel-Kirchhof mit Werken von Michael Bork (Grafiker), Erol Eldem (Schlosser und Schweißer), Nina Krivitskaya (Bau-Ingenieurin), Herman Löw (Fotograf) und Wilhelm Matenaar (Kunstmaler). Fünf Künstler aus verschiedenen Fachbereichen stellen nach einer dreimonatigen Zusammenarbeit in den Räumen des Alten Zwölf-Apostel-Kirchhofs in Schöneberg zum Thema Kunst auf Friedhöfen aus.

Ausstellungseröffnung am Freitag, 18. November 2011, 17:00 Uhr, Kolonnenstraße 24 – 25.
Weitere Öffnungszeiten: Sonnabend, 19. November und Totensonntag, 20. November, 12:00 bis 17:00 Uhr. Montag bis Donnerstag, 22. bis 25. November, 9:00 bis 16:00 Uhr und Freitag, 26.11., 9:00 bis 14:00 Uhr. Der Eintritt ist frei.

Friedhöfe in Stahnsdorf und Ahrensfelde
Südwestkirchhof Stahnsdorf, Südwestkirchhof, Bahnhofstraße 2, 14532 Stahnsdorf
10:00 bis 17:00 Uhr Führungen, Informationen und Bläsermusik, veranstaltet vom Förderverein Südwestkirchhof Stahnsdorf e.V., Tel.: 03329 / 614106
15:00 Uhr Musikalische Andacht zum Ewigkeitssonntag in der Kirchhofskapelle, Pfarrer Peter Edert, Gesine Hagemann (Orgel), Werke von Bach, Buxtehude und Brahms

Ostkirchhof Ahrensfelde, Ulmenallee 1, 16356 Ahrensfelde, Tel.: 030 / 9329247
15:00 Uhr Musikalische Andacht in der Kirchhofskapelle

Das Wochenlied für den Ewigkeitssonntag:

 

Schlagwörter: ,

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

 
%d Bloggern gefällt das: