RSS

Schlagwort-Archive: Rückblick

Rückblick: Reise nach St. Petersburg.

Auf Einladung des Goethe-Instituts hat Frater Franziskus in dieser Woche an einem Filmfestival in St. Petersburg teilgenommen. Bilder davon hier.

 
Hinterlasse einen Kommentar

Verfasst von - 27. Oktober 2011 in Aktuelles, Rückblick

 

Schlagwörter: ,

Rückblick: Stationen des Lebens von David Kato.

Aus dem Leben von David Gato:

David Kato war Grundschullehrer, ein öffentlich auftretendes Mitglied der Menschenrechtsorganisation Sexual Minorities Uganda. Seine Erwerbstätigkeit musste er wegen schwulenfeindlicher Drohungen aufgeben.

Die New York Times sieht in ihm den Gründer der ugandischen Schwulenbewegung.

Im Oktober 2009 hatte er erfolgreich gegen einen homophoben Gesetzentwurf Einspruch eingelegt. Homosexualität ist in Uganda wie in vielen anderen afrikanischen Ländern mit mehrjährigen Haftstrafen belegt. Der neue Gesetzentwurf sollte die Todesstrafe einführen und liegt nun auf Eis.

Er war unter etwa hundert Personen, deren Namen, Adressen und Fotos in einer Boulevardzeitung im Oktober 2010 unter der Überschrift „Hängt sie auf!“ veröffentlicht wurden. Sein Bild war eins von zweien auf der Titelseite.

David wurde am Mittwoch, in den frühen Morgenstunden des 26. Januar 2011, im Alter von 43 Jahren kurz nach einem erfolgreichen Gerichtsverfahren gegen die Zeitschrift „Rolling Stone“ von einem Eindringling in seinem eigenen Haus durch zwei Hammerschläge auf den Kopf schwer verletzt und starb auf dem Weg ins Krankenhaus. Die Polizei vermutet einen Raub als Ursache für den Anschlag.

Für seine Freunde starb er als Märtyrer der Schwulenbewegung Afrikas.

Auf seiner Beerdigung am Freitag in seinem Heimatort kam es zum Eklat. Nach Berichten soll der anglikanische Pfarrer, der ihr vorstand, den anwesenden LGBT-Aktivisten den Tod gewünscht haben.

 
Hinterlasse einen Kommentar

Verfasst von - 30. Januar 2011 in Rückblick

 

Schlagwörter: ,

Rückblick: Gebet für David Kato vor der Botschaft von Uganda.

Die Rogate-Initiative und das Ökumenische Rogate-Kloster St. Michael zu Berlin feierten am Sonnabend, 29. Januar 2011, vor der Berliner Botschaft der Republik Ugandas, eine Andacht und gedachten des am Mittwoch erschlagenen Menschenrechtsaktivisten David Kato. Über 100 Anwesende aus verschiedenen Initiativen, aus Parteien und Kirchgemeinden gaben ihm die letzte Ehre.

Grußworte sprachen Pascal Kaun (SPD/Schwusos) und Volker Beck (Bündnis 90/Die Grünen). Der Erzbischof von Canterbury äußerte sich unterdessen in Dublin.

 
6 Kommentare

Verfasst von - 29. Januar 2011 in Rückblick

 

Schlagwörter: ,

Blick über den Tellerrand: Neujahrsempfang des Ökumenischen Rates Berlin.

Bilder vom Neujahrsempfang des Ökumenischen Rates Berlin-Brandenburg mit Verleihung des Ökumenepreises des ÖRBB im Bernhard-Lichtenberg-Haus am 22. Janurar 2011. Bilder: Jörg Heidrich.

Diese Diashow benötigt JavaScript.

 

Schlagwörter: ,

 
%d Bloggern gefällt das: