RSS

PassionsPUNKT: Todesstrafe. Donnerstag, 1. März.

25 Feb

Yousef Nadarkhani (* 1977) ist ein iranischer evangelischer Pfarrer, der in Teheran wegen „Abfall vom islamischen Glauben“ zum Tode verurteilt ist. Amnesty International zufolge hat die iranische Regierung eine Aussetzung des Todesurteils angeboten, falls er sein christliches Glaubensbekenntnis widerruft. Wir werden am Donnerstag im „Passionspunkt“ mehr über sein Schicksal und über das Elend der Todesstrafe erfahren.

Durch die Passionszeit lädt das Rogate-Kloster zu besonderen Andachten ein. Jeweils am Donnerstag um 20.oo Uhr wird ein Leidensthema besonders betrachtet. So wird es um die Todesstrafe, den Tod Gottes oder auch Atomkraft gehen. Umrahmt werden die Schilderungen von biblischen Texten und Gebeten.

Termin: Donnerstag, 1. März, 20.oo Uhr, Kapelle der Zwölf-Apostel-Kirche.

Zum Ausdrucken finden Sie den Rogate-Gottesdienst-Plan März hier.

 
 

Schlagwörter:

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

 
%d Bloggern gefällt das: