RSS

Blick über den Tellerrand: „Akzeptanz sexueller Vielfalt im Bildungsbereich“

04 Apr

Überall auf der Welt sind Schwule, Lesben und alle „anders“ Liebenden in einer ähnlichen Situation. Sie entdecken irgendwann, dass sie „anders“ fühlen. Sie leiden darunter, nicht genau zu wissen, wie ihre engsten Vertrauten, Verwandten und Freunde reagieren, wenn diese „es“ wüssten. Zum Glück wird oft alles gar nicht so schlimm, aber nicht selten erfahren sie es leider auf die grausame Art. Überall auf der Welt. Genauso heißt auch eines der Bücher von Lutz van Dijk, welches das Coming Out Jugendlicher und junger Erwachsener authentisch portraitiert. So vielfältig und spannend wie die Stationen seines Lebens sind die Publikationen des Autoren, Lehrers, Publizisten, Gewerkschafters, Menschenrechtlers, AIDS-Aktivisten und Kosmopoliten, welches ihn, geboren und zur Schule gegangen in Berlin, von Hamburg durch die ganze Welt bis nach Kapstadt in Südafrika führte. Neben Kinder- und Jugendliteratur, wie die internationale Verfilmung seines aufrührenden Romans „Themba“, der ergreifenden Erzählung „Verdammt starke Liebe“, Dokumentationen, wie „Einsam war ich nie – Schwule unterm Hakenkreuz 1933-1945“ auch die aufrüttelnde Diskussion zum Thema „Schule ohne Homophobie“ mit dem ermunternden Titel „Sexuelle Vielfalt lernen“. In der offenen Diskussionsveranstaltung der AG Schwule Lehrer der GEW Berlin am 6. Juni 2011 gibt Lutz van Dijk einen Überblick über seine Erfahrungen mit dem Umgang mit dem Thema „Bildung und sexuelle Vielfalt“, aber auch den entsprechenden Diskriminierungstendenzen in unterschiedlichen Gegenden des Globus unter Beachtung kultureller Unterschiede. Schule als Ort sexueller Vielfalt? Zur Diskussion von Entwicklungen und Möglichkeiten sind weitere Diskussionspartner, wie Cornelia Kempe-Schälicke, Senatsbildungsverwaltung Berlin, eingeladen. Eine rege Beteiligung des Publikums ist ausdrücklich erwünscht.

Datum: Montag, 6. Juni 2011, im SchwuZ, Mehringdamm 61, 10961 Berlin, 19:00 Uhr.

Quelle: Information der GEW

Advertisements
 

Schlagwörter: , ,

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

 
%d Bloggern gefällt das: