RSS

Blick über den Tellerrand: Papst trifft (leider nicht) Lesben und Schwule.

01 Apr

April, April! Die Meldung des LSVD Berlin-Brandenburg war ein Aprilscherz. Dennoch zeigt er, dass der Wunsch nach einem Dialog da ist und Ernst genommen werden sollte. Hier die „Meldung“ vom 1. April:

„Am Rande seines Deutschlandbesuches wird sich Papst Benedikt XVI. am 22. September 2011 mit Vertreterinnen und Vertretern des Lesben- und Schwulenverbandes Berlin-Brandenburg (LSVD) treffen. Dies teilte heute das Erzbistum Berlin mit.

Der LSVD Berlin-Brandenburg begrüßt die neue Dialogbereitschaft des Papstes. Es handelt sich um das weltweit erste offizielle Treffen eines Papstes mit Vertreterinnen und Vertretern eines Lesben- und Schwulenverbandes.

Am 17. Mai 2011 (Internationaler Tag gegen Homophobie) findet ein Vorbereitungstreffen mit dem päpstlichen Reisemarschall Alberto Gasbarri statt.

Das Gesprächsangebot des Vatikans kommt überraschend. In der Vergangenheit schmähte Joseph Ratzinger die Entscheidung demokratisch gewählter Parlamente zur rechtlichen Anerkennung gleichgeschlechtlicher Paare noch als „Legalisierung des Bösen“. Die Pius-Brüder fürchten nun eine „sexualpolitische Wende“ und eine „päpstliche Diktatur des Relativismus“.

Unterdessen wurde auch der neue Erzbischof für Berlin ernannt. Von ihm wird ebenfalls ein Einsatz gegen Homo- und Biphobie sehnlichst erwartet: Mehr dazu hier.

Quelle: LSVD-Pressemitteilung.

Advertisements
 
2 Kommentare

Verfasst von - 1. April 2011 in Aktuelles

 

Schlagwörter: , , ,

2 Antworten zu “Blick über den Tellerrand: Papst trifft (leider nicht) Lesben und Schwule.

  1. zelositia

    2. April 2011 at 17:26

    das wäre ja zu schön 😛

    celosity.wordpress.com

     

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

 
%d Bloggern gefällt das: