RSS

Blick über den Tellerrand: Einführung der Berliner Schülerbischöfe.

06 Dez

Am 6. Dezember 2010 wurden in der Berliner St. Marienkirche vier Schülerbischöfe durch Generalsuperintendent Ralf Meister und Superintendent Bertold Höcker eingesegnet.

Vier Jungen und Mädchen von der Evangelischen Schule Berlin Zentrum sind von ihren Mitschülern zu geistlichen Würdenträgern auf Zeit gewählt worden. Generalsuperintendent Ralf Meister hat jedem der Schüler ein großes goldenes Bischofskreuz verliehen. Die Liturgie des Einführungsgottesdienstes finden Sie hier. Die Schülerbischöfe werden sich in ihrer Amtszeit vor allem mit dem Thema Bildungsarmut beschäftigen. Termine mit Bischof Markus Dröge und Walter Momper, Präsident des Berliner Abgeordneten Hauses und ehemaliger Regierenden Bürgermeister von Berlin, stehen bereits fest.

Den Blog der Schülerbischöfe finden Sie hier.

Advertisements
 
Ein Kommentar

Verfasst von - 6. Dezember 2010 in Blick über den Tellerrand

 

Schlagwörter: , ,

Eine Antwort zu “Blick über den Tellerrand: Einführung der Berliner Schülerbischöfe.

  1. theomix

    6. Dezember 2010 at 18:51

    „Da tauschen die Bischöfe und die Kinder die Rollen.“ schreiben die neuen Schülerbischöfe auf ihrem Blog. Auf den Bildern ist nicht viel davon zu erkennen. Rot und Gold tragen die Superintendenten. (Noch nicht mal die Andeutung einer nikolaushaften Mitra.) Irgendeine gewandhafte Symbolik ist doch wohl in den Überlieferungen bezeugt und hätte sich in neuer Form doch wohl auch machen lassen. Oder fehlen einfach nur die Fotos nach der „Investitur“?

     

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

 
%d Bloggern gefällt das: