RSS

Termin: Glocken läuten lesbisch-schwules Stadtfest am Freitag ein

08 Jun

Glocken werden am Freitag das Lesbisch-schwule Stadtfest 2010 in Berlin einläuten. Ein feierlicher Gottesdienst in Berlin Schöneberg ist am Wochenende (12. bis 13. Juni 2010) die erste Auftaktveranstaltung des Großevents im Zeichen des Regenbogens, dem Symbol der weltweiten Homosexuellenbewegung. Die 2009 gegründete Ökumenische Rogate-Initiative lädt in die evangelische Zwölf-Apostel-Kirche zu einer Vesper am Abend. Beteiligte aus Politik und Kultur, aus der Aids-Prävention und von Hilfsinitiativen daran wirken mit.

Das Lesbisch-Schwule Stadtfest (auch Motzstraßenfest genannt) ist ein jährlich stattfindendes Straßenfest um den Nollendorfplatz in Berlin-Schöneberg. Veranstaltet wird es vom Berliner Regenbogenfonds. Es findet seit 1993 jährlich im Sommer statt und erstreckt sich über die Motzstraße, Eisenacher Straße, Fuggerstraße und die Kalckreuthstraße. Mit 420.000 Besuchern (Stand: 2007) ist es heute das größte homosexuelle Straßenfest in Europa.

Beginn der Rogate-Vesper ist am 11. Juni 2010, um 19.30 Uhr, in der Zwölf-Apostel-Kirche, An der Apostelkirche 1, 10783 Berlin-Schöneberg, U-Nollendorfplatz.

Den Ablauf der Andacht (Gottesdienstprogramm) finden Sie hier.

Predigen wird der Superintendent des evangelischen Kirchenkreises Schöneberg, Manfred Moll. Fürbitten sprechen u.a. Schwestern der Tauwerk-Initiative (Franziskanerinnen), Gaby Tupper, die Bundestagsabgeordnete Mechthild Rawert sowie Vertreter aus schwul-lesbischen Verbänden der Hauptstadt. Musikalisch gestalten Bernhard J. Butler (Gesang) und Martin L. Carl (Orgel) den Gottesdienst.

Bells will be ringing on Friday evening of the Gay and Lesbian Streetfestival

A ceremonial Worship service (Church service) serves as the kick off for this large event.  The Ökumenische Rogate-Initiative, founded in 2009, invites you to an evening Vespers in the Twelve Apostles Evangelic Church in Schoeneberg (Berlin).

The Superintendent of the evangelic Churches in Schöneberg Manfred Moll, will provide the sermon. Intercessions will be led by Gaby Tupper, the Bundestag member Mechthild Rawert, as well as representatives from various Berliner Gay and Lesbian Organizations. The Worship service will be musically accompanied by Bernhard J. Butler (Vocal) and Martin L. Carl (Organ).

The Gay & Lesbian Streetfestival (also known as the Motz Street Festival) is an annual event that takes place around the Nollendorfplatz in Berlin-Schöneberg. It is organized by the Berliner Regenbogenfonds e.V. With over 420.000 Visitors (Estimate: 2007) it is by far the largest Gay Street Festival in Europe.

The Rogate-Vesper is on 11th of June 2010, and will begin at 19.30 o’clock, in the Zwölf-Apostel-Church, An der Apostelkirche 1, 10783 Berlin-Schöneberg

Advertisements
 
Ein Kommentar

Verfasst von - 8. Juni 2010 in Aktuelles, Gottesdienst

 

Schlagwörter: , ,

Eine Antwort zu “Termin: Glocken läuten lesbisch-schwules Stadtfest am Freitag ein

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

 
%d Bloggern gefällt das: