RSS

Rogate gratuliert Professor Markus Beckmann

18 Mai

Rogate-Gründungsmitglied Markus Beckmann wurde heute mit dem renommierten Max-Weber-Preis für Wirtschaftsethik des Instituts der Deutschen Wirtschaft geehrt. Das Kuratorium zeichnete insbesondere „seine herausragende wissenschaftliche Arbeit über die gesellschaftliche Verantwortung von Unternehmen“ aus.

Die Verleihung erfolgte in Anwesenheit von Bundestagspräsidenten Norbert Lammert im Festsaal der Berlin-Brandenburgischen Akademie der Wissenschaften am Gendarmenmarkt.

Markus Beckmann war als Redner und Lektor an vielen Andachten in der Zwölf-Apostel-Kirche beteiligt. Der 33-Jährige forscht als Professor seit November 2009 an der Leuphana Universität Lüneburg zum Thema «Social Entrepreneurship».

Rogate gratuliert herzlich!

Den Lebenslauf von Prof. Markus Beckmann finden Sie hier. Die Laudatio von Prof. Karl Homann finden Sie hier.

Presseschau

BILD-Zeitung: „Hohe Auszeichnung für Juniorprofessor der Leuphana Universität Lüneburg: Für seine herausragende wissenschaftliche Arbeit über die gesellschaftliche Verantwortung von Unternehmen hat Markus Beckmann in Berlin den Max-Weber-Preis für Wirtschaftsethik erhalten.“

Advertisements
 
2 Kommentare

Verfasst von - 18. Mai 2010 in Aktuelles

 

Schlagwörter: ,

2 Antworten zu “Rogate gratuliert Professor Markus Beckmann

  1. rwos

    18. Mai 2010 at 22:50

    na, auch meinen ganz herzlichen Glückwunsch, Markus. Spannendes Thema – Social Entrepreneurship. Anregungen aus dieser Richtung können wir hier im Kiez sehr gut gebrauchen.
    ich hab da schon so eine Idee,
    herzliche Grüße, Regine

     

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

 
%d Bloggern gefällt das: