RSS

Blick über den Tellerrand: Kreuzworte – Ökumenischer Kreuzweg der Jugend 2010

17 Mrz

Die sieben Kreuzesworte Jesu stehen in diesem Jahr im Mittelpunkt des Ökumenischen Jugendkreuzwegs.

In seiner 52jährigen Geschichte war er lange Jahre die Gebetsbrücke über die deutsch-deutsche Teilung hinweg. Diese Kraft hat er behalten und will heute die Grenzen zwischen den Konfessionen, zwischen Pfarreien und Gemeinden, nicht zuletzt die Grenzen der Generationen überwinden. In enger Zusammenarbeit mit der Gemeinschaft von Taizé und seinen jungen Gästen entstand der diesjährige Ökumenische Kreuzweg der Jugend.

Auch im Erzbistum Berlin ist diese ökumenische Jugendaktion fester Bestandteil der Fastenzeit und findet in den verschiedenen Dekanaten zu folgenden Terminen statt:

17. März, 18 Uhr: Ökumenischer Kreuzweg der Dekanatsjugend Köpenick in der ev.  Stadtkirche St. Laurentius, Altstadt Köpenick mit Jugend-Chor und anschließendem gemeinsamen Fasten-Abendessen.

21. März, 17 Uhr: Jugendkreuzweg der Dekanatsjugend Tempelhof-Schöneberg in der Katholischen Kirchengemeinde Salvator (Pfarrer-Lütkehaus-Platz 1, 12307 Berlin).

23. März 2010, 18 Uhr: Ökumenischer Jugendkreuzweg der Dekanatsjugend Neukölln in Berlin-Rixdorf. 1. Station: St. Richard (Neukölln, Braunschweiger Str. 18, Berlin), 2. Station: ev. Freikirchliche Gemeinde, 3. Station: Magdalenenkirche.

25. März 2010, 18 Uhr: Ökumenischer Jugendkreuzweg in Stralsund, Beginn in der katholischen Kirche Heilige Dreifaltigkeit, Frankenstr. 39, Abschluss in der evangelischen Kirchengemeinde St. Marien.

26. März 2010, 16 Uhr: Ökumenischer Jugendkreuzweg in Lindow. Beginn in der „St. Joseph“ Kirche in Lindow.

26. März 2010, 18 bis ca. 19:30 Uhr: Ökumenischer Jugendkreuzweg des BDKJ, Dekanatsverband Spandau und des Kirchenjugendkreises Spandau , Beginn in St. Marien am Behnitz (Behnitz 9, 13597 Berlin).

26. März 2010, 18 Uhr: Ökumenischer Jugendkreuzweg in der katholischen Kirchengemeinde Mariä Himmelfahrt in Schwedt. Die Gemeinde lädt anschließend zur Gesprächsrunde und kleinem Imbiss ins Pfarrhaus ein.

26. März 2010, 18:30 Uhr: Ökumenischer Jugendkreuzweg in St. Bonifatius, Erkner

26. März 2010, 19 -21 Uhr: Ökumenischer Jugendkreuzweg in Brandenburg an der Havel. Beginn in St. Nikolai am Nikolaiplatz, Ende mit einer Agape in Heilige Dreifaltigkeit, Neustädtische Heidestr. 25.

31. März 2010, 16-18 Uhr: Ökumenischer Jugendkreuzweg in der Gedenkstätte Sachsenhausen (Straße der Nationen 22, Oranienburg), gestaltet von den Dekanatsverbänden Oranienburg und Reinickendorf, der evangelischen Kirchengemeinde Oranienburg und der Katholischen Landjugendbewegung Berlin.

31. März 2010, 17 Uhr: Ökumenischer Jugendkreuzweg in Greifswald. Beginn in der Johanneskirche, Bugenhagen 4.

Getragen wird der Ökumenische Kreuzweg der Jugend von der http://www.erzbistumberlin.de/ gemeinsam mit der Arbeitsgemeinschaft der Evangelischen Jugend in der Bundesrepublik Deutschland e.V. (aej) und dem Bund der Deutschen Katholischen Jugend (BDKJ).

Quelle: Presseinformation des Erzbistums Berlin

Advertisements
 

Schlagwörter: , ,

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

 
%d Bloggern gefällt das: