RSS

Blick über den Tellerand: Kirchentag startet Klimaschutz-Wettbewerb

03 Mrz

„klimafair 2010“: Kreative Ideen von Gemeinden gesucht

Dresden, 03. März 2010. Das Klimaschutzprojekt „Tut dem Klima gut“ des Deutschen Evangelischen Kirchentages hat für Gemeinden und kirchliche Einrichtungen den Wettbewerb „klimafair 2010“ ins Leben gerufen. Die Institutionen der evangelischen Kirchen werden mit der Teilnahme an der Aktion dazu ermutigt, ihren Alltag klimafreundlicher zu gestalten und ihre Mitarbeitenden zu energiesparendem Handeln zu motivieren.

Dafür sucht der Wettbewerb kreative Ideen, die das Gemeindeleben nachhaltig energieeffizienter gestalten oder die ganze Gemeinde für das wichtige Thema Klima sensibilisieren. Den Gewinnern, die im September 2010 prämiert werden, winken unter anderem Dauerkarten für den 33. Deutschen Evangelischen Kirchentag in Dresden 2011.

Im Rahmen ihrer Verantwortung für die Schöpfung bekennt sich die Evangelische Kirche zum aktiven Klimaschutz. Mit ihren rund 22.000 Gemeinden und 57.000 Einrichtungen sind die evangelischen Kirchen und ihre Werke und Einrichtungen selbst einer der großen Energieverbraucher im Land.

2009 setzte sich die Synode der Evangelischen Kirche in Deutschland (EKD) das Ziel, die CO2-Emissionen der Kirchen bis 2015 um 25 Prozent zu reduzieren. Kirchentagspräsidentin Katrin Göring-Eckardt: „Wir sind 25 Millionen Protestantinnen und Protestanten in Deutschland, das können 25 Millionen Entscheidungen sein für Klimaschutz, für Nachhaltigkeit an jedem Tag. Wir wollen und wir können mit unserer Kraft wirklich etwas verändern.“

Das Klimaschutzprojekt „Tut dem Klima gut“ des Kirchentags wird von der Klimaschutzinitiative des Bundesministeriums für Umwelt gefördert, war erstmals vor und während dem 32. Deutschen Evangelischen Kirchentag in Bremen 2009 aktiv und trug dazu bei, diesen zu einer der umweltfreundlichsten Großveranstaltungen Deutschlands zu machen. Das Projekt geht aber über die Ressourcen schonende Organisation des Kirchentages hinaus: Es will motivieren, im Alltag klimafreundlich zu leben.

Interessierte finden alle Informationen und erste Anregungen hier.

Den Anmeldebogen für Kirchengemeinden finden Sie hier.

Quelle: Presseinformation des 33. Deutschen Evangelischen Kirchentages

Advertisements
 

Schlagwörter: , ,

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

 
%d Bloggern gefällt das: