RSS

Blick über den Tellerrand: Sorge um Geschwister in Haiti

13 Jan

Seit Anfang Januar haben wir, das Priorat Sankt Wigberti in Werningshausen und die Rogate-Initiative, Kontakt zu Jonas Laurince, einem Journalisten in Haiti. Wir sind in großer Sorge, ob er heute das verheerende Erdbeben überlebte oder dabei anders zu Schaden gekommen ist. Wir bitten Gott um seine Gnade, halten Fürbitte für das Volk von Haiti und hoffen auf schnelle nachhaltige Hilfe für das Land.

Barmherziger Gott, erschrocken hören wir die Nachrichten über das Erdbeben in Haiti. Wir können das Elend nicht fassen, dass über die Menschen in der Karibik gekommen ist.

Wir bitten Dich um schnelle Hilfe für alle Verletzten und Verschütteten, Rettung aller Menschen in Not aus Obdachlosigkeit und Verzweiflung und Deinen Trost für alle Trauernden.

Lass die Menschen in Haiti Solidarität erfahren. Öffne die Herzen aller, dass die Menschen in der Region Unterstützung erfahren und Rettung sie schnellstens erreicht. Wir bitten um Deine Güte und Gnade. Amen.

Haiti braucht Hilfe. Helfen Sie mit: Spenden Sie für die Arbeit der Diakonie Katastrophenhilfe online hier.

Hier ein Film von Jonas Laurince mit seinem Chor der Mission Évangélique Baptiste du Sud d’Haïti (MEBSH), Carrefour:

Advertisements
 
Hinterlasse einen Kommentar

Verfasst von - 13. Januar 2010 in Aktuelles

 

Schlagwörter: ,

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

 
%d Bloggern gefällt das: