RSS

Rogate-Andacht: Ansprache „O Erd, schlag aus“

24 Dez

In der Rogate-Andacht am 26. November 2009 sprach Dr. Cornelia Kulawik, Pfarrerin an der  Kaiser-Wilhelm-Gedächtnis-Kirche:

„Heil und Gerechtigkeit wachse mit auf!“, so die großen Worte, in die der Prophet Jesaja all seine Hoffnung zu fassen sucht. „Heil und Gerechtigkeit“.

Vermutlich teilen wir alle die Erfahrung, dass solche großen Worte sich erst füllen können, wenn wir sie in unseren ganz konkreten Alltag übersetzen.

Woran denken Sie, an welche Situationen, an welche Menschen, wo Sie sich ein Heilsein, ein Heilwerden besonders wünschen? Wo drohen gerade Beziehungen zu zerbrechen, wo sind sie zerbrochen? Welche Lebensumstände empfinden Sie für sich gerade als schwierig, zerrissen, als heillos?  Und – wo nehmen wir das Unrecht, das tagtäglich geschieht, nicht nur als Information auf, sondern wo  berührt es uns wirklich?

Die Ansprache in ganzer Länge finden Sie hier. Die Rogate-Initiative dankt Dr. Kulawik herzlich für Ihre Mitwirkung und die Erlaubnis, die Ansprache hier veröffentlichen zu dürfen. Den Liturgiezettel vom 26.11.2009 finden Sie hier.

Advertisements
 
Hinterlasse einen Kommentar

Verfasst von - 24. Dezember 2009 in Andachten

 

Schlagwörter: , ,

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

 
%d Bloggern gefällt das: