RSS

Rogate-Andacht: Fürbitte bei der Übergabe des Friedenslichtes aus Bethlehem am 17.12.2009

19 Dez

Barmherziger Vater, wir danken dir für das Licht, dass uns Hoffnung machen will. Lass es hell erstrahlen, wenn das Böse sich Bahn brechen will in dieser Welt, in dieser Stadt und in unserem Leben. Wir bitten dich um Frieden in Palästina und Israel. Schenke du Frieden auf Erden. Mache alle Friedfertigen stark und lass die Uneinsichtigen milde werden. Hilf, dass das Fest der Geburt deines Sohnes den Frieden den Menschen näher bringe. Gib Frieden, Herr, unseren Tagen. O komm, du Morgenstern und schenke du Hoffnung!

Kehrvers Gemeinde

1. O komm, o komm, du Morgenstern,
lass dich uns schauen, unsern Herrn.
Vertreib das Dunkel unsrer Nacht
Durch deines klaren Lichtes Pracht.
Freut euch, freut euch, der Herr ist nah.
Freut euch und singt Halleluja.

Jesus Christus, unser Bruder, wir danken dir für alle, die den Frieden suchen, für alle, die mit Liebe sich für andere einsetzen und fröhlich ihren Glauben an dich leben. Wir danken dir für die Arbeit der Pfadfinder für den Frieden und ihren Einsatz für andere. Segne du die Pfadfinder, dass sie weiter dem Frieden dienen und sich mit Freude für Verständigung einsetzen. Segne du die Pfadfinder in unserem Land und unserer Stadt Berlin, dass sie voller Freude und Fantasie anderen helfen und zum Zusammenhalt beitragen. O komm, du Morgenstern, und bring Frieden unseren Tagen!

Kehrvers Gemeinde

2. O komm, du Sohn aus Davids Stamm,
du Friedensbringer, Osterlamm.
Von Schuld und Knechtschaft mach uns frei
und von des Bösen Tyrannei.
Freut euch, freut euch, der Herr ist nah.
Freut euch und singt Halleluja.

Heiliger Geist, wir danken dir für die, die den Glauben weiter geben und die befreiende Gemeinschaft mit allen, die an dich glauben. Segne du die evangelische Kirche, die Landeskirche Berlin-Brandenburg-schlesische Oberlausitz, Bischof Dröge, Generalsuperintendent Meister, die Gemeinden und alle, die zum Dienst in dieser Kirche berufen sind. Schenke der Kirche Kraft und einen fröhlichen Glauben, dass sie zum Glauben an dich einlädt. O komm, du Morgenstern, dass deine ganze Kirche dein Wort verheißt.

Kehrvers Gemeinde Strophe 3

Die Liturgie des Gottesdienstes finden Sie hier.

Advertisements
 
Hinterlasse einen Kommentar

Verfasst von - 19. Dezember 2009 in Andachten

 

Schlagwörter: , , , , , , , ,

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

 
%d Bloggern gefällt das: