RSS

Rogate-Andacht mit Weitergabe des Friedenslichtes aus Bethlehem am 17. und 24. Dezember

21 Nov

Seit einigen Jahren wird Anfang Dezember durch den Österreichischen Rundfunk in der Geburtsstadt von Jesus, Bethlehem, ein Friedenslicht entzündet. Zentral in Wien erfolgt danach die Weitergabe an an Pfadfinderinnen und Pfadfinder aus ganz Europa, die das Licht dann in ihre Länder tragen.

An Weihnachten kann dies besondere Licht in vielen Kirchen und Häusern brennen. Christen, Gemeindevertreter und Pfadfinder tragen es in die Familien, in Kirchengemeinden, Krankenhäuser und Schulen, in Verbände, öffentliche Einrichtungen, in Altersheime und zu den Obdachlosen, in benachbarte Moscheen und Synagogen, zu Menschen, die im Mittelpunkt des gesellschaftlichen Lebens stehen – und zu denen am Rande.

In der Rogate-Andacht am 17.12., 19.00 Uhr, sowie nach der Christmette am 24.12., 23.00 Uhr wird es an die Zwölf-Apostel-Gemeinde und alle, die es dies Symbol gern aufgreifen wollen, weiter gegeben. Wer das Licht nach Hause tragen möchte, möge dafür eine Kerze und eine Laterne in den Gottesdienst mitbringen.

Die Gottesdienste zur Lichtweitergabe in der Zwölf-Apostel-Kirche

17.12., 19.30 Uhr, “Vom Elend zu dem Vaterland”
Impuls:  Dr. Christoph Vogel, Oberkonsistorialrat und Leiter Theologische Aus-, Fort- und Weiterbildung der Evangelischen Kirche Berlin-Brandenburg-schlesische Oberlausitz
Musik: Uwe Steinmetz, Saxophon

Heiligabend, 24.12., 23.00 Uhr, “Da wollen wir all loben dich”
Impuls: Klaus-Dieter K. Kottnik, Präsident des Diakonischen Werkes der Evangelischen Kirche in Deutschland
Musik: Zwölf-Apostel-Chor

Orgel: Christoph Claus
Liturgie: Miguel-Pascal Schaar

Advertisements
 
Hinterlasse einen Kommentar

Verfasst von - 21. November 2009 in Aktuelles, Andachten, Termine

 

Schlagwörter: , , , , , ,

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

 
%d Bloggern gefällt das: