RSS

Presseschau: „Homophobie – auch in Deutschland ein Problem“ (SZ)

16 Okt

Süddeutsche Zeitung (SZ)

„Die Diskrepanz zwischen den Ansprüchen der Politik und der tatsächlichen Umsetzung in der Gesellschaft sei groß, sagte der Soziologe Bastian Fink vom schwulen Anti-Gewalt-Projekt Maneo in Berlin zum Tag gegen Homophobie im Mai. „Wenn ein Lehrer nicht eingreift, wenn Schüler abfällig ’schwule Sau‘ sagen, setzt sich fest, dass es nicht so schlimm ist, das zu sagen.“

Selbst im bunten Berlin, das nicht gerade für seine Schwulenfeindlichkeit bekannt ist, trauen viele Homosexuelle sich nicht, ihre Liebe offen zu zeigen. „Wenn ich meine Freundin küssen will, gucke ich mich immer erst um, ob Leute in der Nähe sind, die eine blöde Bemerkung machen könnten oder sogar mit Gewalt drohen“, sagt eine lesbische 33-Jährige aus der Hauptstadt.“

Den Artikel finden Sie hier. Der genannte Bastian „Fink“ trägt tatsächlich den Namen Finke. Er ist Gründungsmitglied der Rogate-Initiative. Rogate setzt sich wie Maneo gehen Homophobie aktiv ein.

Bastian Finke initierte auch das folgende Maneo-Projekt im Mai 2008:

Advertisements
 
Hinterlasse einen Kommentar

Verfasst von - 16. Oktober 2009 in Presseschau

 

Schlagwörter:

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

 
%d Bloggern gefällt das: